Ursula Schmitz
Reinkarnationstherapie • Therapeutenausbildung • Selbsterfahrungskurse • Aufstellung

1979 wurde CMI von Ingrid Vallieres gegründet – mit den Geschäftsbereichen Reinkarnationsforschung,
Rückführungstherapie und Seminare. Später kamen eine Heilpraxis, Ausbildungen, Management-Seminare
und Coaching hinzu.

Des Menschen Suche nach sich selbst und nach seiner Herkunft führt ihn unweigerlich in die Vergangenheit...

Kennen Sie sich wirklich?

Ein reicher Schatz an Lebenserfahrung ist im menschlichen Unterbewusstsein enthalten.Was bestimmt Ihr Denken?

Fähigkeiten, Talente, Erfahrungen und Wissen liegen im Unterbewusstsein eingelagert. Aber ebenso Blockaden und Hindernisse, welche auf verdrängte unangenehme Erfahrungen in der Vergangenheit hindeuten.Woher stammen Ihre Ziele und Wünsche?

Ziele und Wünsche sind karmische Antriebskräfte, die unsere heutige Lebensführung erheblich mitbestimmen. Unvollendete Aufgabenstellungen aus früheren Leben werden sich neue Ziele für ihre Verwirklichung im heutigen Leben suchen.Was bedeuten Geburt und Tod?

Geburt und Tod sind Schlüssel-Erlebnisse. Jeder Anfang drückt die Themen aus, die es zu klären gilt, jedes Ende zeigt die Bilanz an, wie weit diese Themen gediehen sind. Geburt und Tod sind daher Psychogramme der Persönlichkeit.Was ist Ihre Lebensaufgabe?

Die Lebensaufgabe stellt die zentrale Motivation im Leben dar, sie ist der Antrieb, warum wir inkarnieren. Sie wird in der Rückführungstherapie rasch gefunden und hilft Ihnen, die Prioritäten in Ihrem Leben zu setzen und Ihr Schicksal zu meistern.Sie möchten Antworten?

Wie funktioniert die Reinkarnationstherapie?

  • durch gemeinsames Erörtern Ihrer Biographie und Ihrer Lebensthemen wird zunächst Ihre individuelle Lebens-Analyse erstellt.
  • Die für Sie optimale therapeutische Vorgehensweise wird aus Ihrer Lebens-Analyse herausgearbeitet.
  • Sie finden in dieser abgeschlossenen Sitzung Ihre persönliche Lebensaufgabe heraus, gewinnen bereits Einsicht in mehrere Ihrer früheren Leben. Alle Fragen sowie Ihr Therapieplan mit vertiefenden Rückführungen können hier besprochen werden.
  • Sobald Sie sich entschieden haben, kann das große Abenteuer beginnen:
    Die Reise zu sich selbst!

Nutzen und Gewinn der Ausbildung:  

          • Im therapeutischen Bereich: Bearbeitung und Lösen der meisten Problemen, wie Beziehungsthemen, der meisten körperlichen Symptome, der meisten schwierigen Krankheitsbilder, berufliche Konflikte, blockierte Fähigkeiten, unerklärliche Phänomene und die Klärung sich wiederholende Lebensereignisse.
          • Im Beratungs- oder Coachingbereich: Im Rahmen eines spirituellen Coaching, bei dem die Vergangenheit betrachtet werden soll. Die Arbeit bringt Klienten schnell auf den Punkt, um Änderungen der Sichtweisen zu erreichen.  
          • Menschen, die in einer soziale Berufen und sozialen Einrichtungen tätig sind; die Problemanalysen durchführen müssen oder darauf angewiesen sind, Problemen und Problemstrukturen bei anderen zu erkennen - für Folgeprozesse oder schwerwiegende Entscheidungen. 

           

          Gesamtübersicht
           

          Terminliche und thematische Verschiebungen sind möglich und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

          Block TH-RT I

          10. - 13. Mai 2018

          Einführung in die Grundlagen der Reinkarnationstherapie (RT)
          Merkmale für das Vorhandensein früherer Leben
          Problem und Traumaentstehung
          Erhebung der Lebensbiographie und Lebensthemen zum Aufbau der RT
          Gesprächsführung / Haltung und Wirkung in der RT
          Grundlagen zur Bearbeitung früherer Leben

          Block TH-RT II 

          14. - 17. Juni 2018

          Aufbau der RT I - Bearbeitung von Traumata in früheren Leben
          Einstiegstechniken / Praxis des Rückführens / Ursachen- und Integrationsarbeit / Verbindung von Trauma, Tod und Heilung
          Lösungsfokussierte Gesprächsführung mit der VNL-Methode

          Block TH-RT III

          21. - 23. Sept. 2018

          Aufbau der RT II - Die Struktur des Ablaufs eines früheren Lebens verstehen lernen
          Die Verbindung von Opfer- und Täterleben,
          Familäre und partnerschaftliche Verstrickungen lösen
          Ablösung von Glaubens- und Programmsätzen
          Transformationsarbeit - Schattenintegration

          Block TH-RT IV

          26. -28. Okt. 2018

          Aufbau der RT III - Problementschlüsselungsmethode
          Einen folgerichtigen Therapieprozess aufbauen / mehrere Problemkreise bearbeiten / karmische Grundthemen
          Ablösung von Fremdbeeinflussung

          Block TH-PN I

          16. - 18. Nov. 2018

          Bearbeitung von Traumata der pränatalen (vorgeburtlichen) Zeit

          Block TH-PN II

          30. Nov. - 2. Dez. 2018

          Bearbeitung von Zeugung, Geburt + Lebensaufgabe
          Abschluss und Verabschiedung